Zahlung & Versand

Zahlungsarten Deutschland

Die Firma Löffert-Kuststoffe stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm mit der Bestellbestätigung per E-Mail zugeschickt wird.

Die Lieferung erfolgt gegen: Zahlung per PayPal, Barzahlung bei Abholung oder Vorkasse durch Überweisung auf unser Bankkonto:

Bankverbindung
IBAN: DE08 5739 1800 0010 6897 08
BIC: GENODE51WW1

Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie per Email eine Bestellbestätigung mit allen erforderlichen Daten für die Vorabüberweisung zugesandt.

Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungseingang zu zahlen. Der Abzug von Skonto ist nur bei besonderer schriftlicher Vereinbarung zulässig.

Bei Zahlungsverzug ist der Kunde verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz an den Verkäufer zu bezahlen, es sei denn, dass der Verkäufer einen höheren Zinssatz nachweisen kann. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz beträgt.

Mit dem Besteller getroffene Zahlungsvereinbarungen sind jederzeit frei widerruflich, wenn sich die Vermögensverhältnisse des Kunden erheblich verschlechtern oder seine Kreditwürdigkeit erst nach Abschluss der Vereinbarung bekannt wird.

Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes insoweit nur befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Versandkosten

Unsere Standardversandkosten betragen 45,00 €. Abhängig von Gewicht und Überlängen können auch Zusatzkosten für den Versand anfallen.

Aufgrund der Beschaffenheit der Waren wird für den Versand immer eine Spedition beauftragt. Bei Selbstabholung fallen keine Versandkosten an.

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt innerhalb von 1-2 Wochen nach Zahlungseingang.

Der Kunde hat im Falle eines Widerrufsrechtes nach § 312 d Abs. 1 Satz 1 BGB die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde. Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie per Email eine Bestellbestätigung mit allen erforderlichen Daten für die Vorabüberweisung zugesandt.

Lieferfristen und Liefertermine

Sofern nicht ausdrücklich in der Auftragsbestätigung abweichend vereinbart, sind die von uns genannten Lieferfristen unverbindlich und nennen nur den Zeitpunkt, zu welchem wir bemüht sind, die Lieferung auszuführen. Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die Abklärung aller technischen Fragen voraus.

Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

Kommt der Besteller in Abnahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. In diesem Fall geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Sache auf den Käufer über.

Render-Time: -0.813766